Recoy x Last Mile Solutions - Last Mile Solutions
Eine Demo anfordern
Zurück

Recoy x Last Mile Solutions

Recoy x Last Mile Solutions - Last Mile Solutions

Mit dem Wachstum der erneuerbaren Energiequellen wird der niederländische Energiemarkt variabler und damit auch die Strompreise. Recoy verwendet die Technologie des maschinellen Lernens, um diese Preise vorherzusagen, damit Flottenmanager Stromkosten einsparen können. Last Mile Solutions organisiert das Backend, das die verschiedenen Parteien verbindet.

Normalerweise kommt ein Fahrzeug an einer Ladesäule an, wird eingesteckt und das Laden beginnt und läuft, bis die Batterie voll ist. Recoy passt den Ladevorgang an die Entwicklungen auf dem Strommarkt an. Diese Form des intelligenten Ladens wird zunächst bei den Elektro-Lkw des Rotterdamer Transportunternehmens BREYTNER angewendet.

Ausgleichsenergiemarkt

Der Durchschnittsverbraucher merkt davon wenig, aber der tatsächliche Strompreis am (Day-Ahead-) Markt schwankt pro Stunde und über den Ausgleichsenergiemarkt sogar pro Viertelstunde. Der Ausgleichsmarkt, den Netzbetreiber Tennet geschaffen hat, sorgt dafür, dass Angebot und Nachfrage bei Strom immer im Gleichgewicht sind.

Die großen Stromproduzenten und -verbraucher müssen einen Tag im Voraus angeben, wie viel Strom sie am nächsten Tag liefern oder verbrauchen wollen. Davon abzuweichen, führt zu einem Ungleichgewicht. Bei einer Unterdeckung zahlen Sie den (höheren) Ausgleichspreis. Wenn Sie in der Bilanz auf der richtigen Seite stehen und in einer Zeit der Stromknappheit einen Überschuss erwirtschaften – indem Sie mehr produzieren oder weniger verbrauchen als erwartet – wird Geld generiert. Der Ausgleichsenergiemarkt ist daher das Hin- und Herschieben von Defiziten und Überschüssen mit den damit verbundenen Zinssätzen.

Im letzten Jahr gab es auf dem Ausgleichsenergiemarkt mehr als 2000 Stunden mit negativen Preisen. Mit der Lösung von Recoy haben nun auch Flottenbesitzer die Möglichkeit, dies zu nutzen und zu diesen Zeiten sogar für das Aufladen der Fahrzeuge bezahlt zu werden.

Maschinelles Lernen

Gemeinsam mit dem belgischen Unternehmen N-SIDE hat Recoy Algorithmen entwickelt, die auf Basis von maschinellem Lernen den Ausgleichspreis vorhersagen können. Ist zu viel Strom im Netz, kann in der nächsten halben Stunde ein niedrigerer Strompreis prognostiziert werden. Das ist der Zeitpunkt, an dem die Lastwagen und Busse zu laden beginnen.

Solarmodule

Darüber hinaus prognostiziert Recoy mithilfe des Solar Forecaster von Alliander, wie viel Strom die Solarmodule an einem bestimmten Ort erzeugen werden. Wenn Solarmodule mehr Strom als nötig produzieren, speisen sie den Strom ins Netz zurück. Wird dieser Strom dann wieder benötigt, zahlt ein Verbraucher wieder Steuern, die Speicherung von nachhaltiger Energie (ODE) sowie die Transportkosten. Daher ist es am wirtschaftlichsten, diese Energie selbst zu nutzen.

Last Mile Solutions

Möglich werden diese smarten Ladeprozesse mit Hilfe der Last-Mile-Solutions-Plattform, die hier die Spinne im Netz darstellt.

Die Ladesäulen sind an die Plattform von Last Mile Solutions angebunden. Sobald ein Fahrzeug angekommen ist, wird dieses Signal über eine API an Recoy weitergegeben. Die Ladekartennummer entspricht einem Lkw, dessen Fahrplan – und damit die verfügbare Ladezeit – bekannt ist. Recoy liest aus der Ferne, wie voll die Batterie ist.

Auf Basis dieser Informationen, verknüpft mit den pro Minute berechneten Preisprognosen, erfolgt dann eine (Lade-)Planung. Das Fahrzeug ist also eingesteckt, lädt aber mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Unabhängig von den Preisschwankungen ist die Batterie rechtzeitig wieder voll; das steht für den Kunden im Vordergrund.

Weitere Blog
Dank der Zusammenarbeit von Hyundai & We Drive Solar, Utrecht die erste bidirektionale Region der Welt.
Dank der Zusammenarbeit von Hyundai & We Drive Solar, Utrecht die erste bidirektionale Region der Welt.
Weiterlesen
Last Mile Solutions ernennt Heiner Sprunk zum Country Director Germany
Last Mile Solutions ernennt Heiner Sprunk zum Country Director Germany
Weiterlesen
Intelligente Laden (Smart Charging): die Lösung liegt im Problem
Intelligente Laden (Smart Charging): die Lösung liegt im Problem
Weiterlesen
Dynaf - Vertreter für Last Mile Solutions in der Karibik
Dynaf - Vertreter für Last Mile Solutions in der Karibik
Weiterlesen
Urlaubsratgeber - Laden in Europa
Urlaubsratgeber - Laden in Europa
Weiterlesen
Preistransparenz über die App
Preistransparenz über die App
Weiterlesen
Last Mile Solutions gewinnt zusammen mit ENGIE Ausschreibung in Rotterdam
Last Mile Solutions gewinnt zusammen mit ENGIE Ausschreibung in Rotterdam
Weiterlesen
Last Mile Solutions geht eine Partnerschaft für internationales Wachstum ein
Last Mile Solutions geht eine Partnerschaft für internationales Wachstum ein
Weiterlesen
E-Mobilitäts-Ökosystem
E-Mobilitäts-Ökosystem
Weiterlesen
Stadt Rotterdam, Streetplug und Last Mile Solutions betreiben Pilotprojekt mit unterirdischer Ladestation
Stadt Rotterdam, Streetplug und Last Mile Solutions betreiben Pilotprojekt mit unterirdischer Ladestation
Weiterlesen